Deutsches Museum Bonn – Die WissensWerkstatt im Rheinland

Das Deutsche Museum Bonn ist mehr als ein Museum. Als WissensWerkstatt ist es ein Erlebnis- und Lernort sowie ein wichtiges Kompetenzzentrum für außerschulische MINT-Bildung in der Region. Ob Chemie, Physik oder technischer Sachunterricht – es bietet für jede Schulform, alle Altersklassen und viele Unterrichtsthemen praktische Workshops unter fachlicher und pädagogischer Betreuung. Mit jährlich rund 1.000 museumspädagogischen Aktionen, Veranstaltungen und Sonderausstellungen gehört es zu den erfolgreichsten Bildungseinrichtungen des Rheinlands.

Im Deutschen Museum Bonn erleben Schülerinnen und Schüler die spannende Seite der Naturwissenschaften. Besonders begehrt: In der ExperimentierKüche werden Kinder und Jugendliche auf eine Entdeckungsreise in die Alltagschemie genommen und erleben die faszinierende Welt der Chemie mit haushaltsüblichen Stoffen aus dem Supermarkt. Bereits mehrfach ausgezeichnet wurde der „Laborführerschein“, den das Deutsche Museum Bonn gemeinsam mit verschiedenen Partnern aus Wirtschaft und Forschung anbietet. Dieses Programm, das sich besonders an Gesamtschüler ab der 8. Klasse richtet, verknüpft naturwissenschaftliche Inhalte mit Berufsorientierungsprozessen und leistet zudem einen wichtigen Beitrag zur Integration.

Weitere Informationen zu den Angeboten der WissensWerkstatt sind in einer Broschüre >>Download oder auf der Internetseite des Deutschen Museums Bonn zu finden: http://www.deutsches-museum.de/bonn/information/schule-im-museum/

MINT-Macher

Termine

Weitere Angebote zur Berufsorientierung sind im beokalender zu finden.

Gefällt mir

Für weitere Meldungen, Bilder und Videos rund um zdi besuchen Sie uns bitte auf Facebook!